In kritischen Situationen alle sicher & direkt erreichen!

Sofortige Notfallkommunikation mit kostenfreiem Schulmessenger!

In Situationen wie einer in der Region aufgetretenen Corona-Infizierung oder Sturmwarnung bedarf es einer sofort einsetzbaren, zentralen und DSGVO-konformen Notfallkommunikation, die alle Beteiligten zuverlässig und direkt erreicht. Die Lösung: der Schulmessenger!

Die Herausforderung einer zeitgemäßen Notfallkommunikation besteht darin, die Meldeketten möglichst zuverlässig abzubilden.

Telefonketten und E-Mail-Verteiler haben hier ausgedient. Sie weisen Schwachstellen hinsichtlich Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit auf. Dennoch müssen in Notfallsituationen direkt und ohne Umwege, auch ohne Handynummern, alle Beteiligten erreicht werden können. In der Schule sind dies die Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern. Im Idealfall ist die Schulverwaltung ebenfalls in die Kommunikationslösung eingebunden, sodass erst gar keine Kommunikationslücke entstehen kann. Unser Vorschlag: „Instant“-Kommunikation via schul.cloud®!

Nutzen Sie die schul.cloud® als hochsichere WhatsApp Alternative!

Die kostenlose schul.cloud® ist eine hochsichere, Ende-zu-Ende-verschlüsselte und DSGVO-konforme WhatsApp Alternative, die binnen Minuten installiert und sofort in Betrieb genommen werden kann. Die App kann direkt aus dem AppStore heruntergeladen werden. Zur Verfügung stehen Anwendungen für Browser sowie iOS, Android, Windows und Mac als auch Linux. Es wird keine Telefon- oder Handynummer benötigt, um direkt und zeitgleich alle Beteiligten zu erreichen.

Für die Gewährleistung einer reibungslosen Notfallkommunikation haben wir uns entschieden, das bisherige PRO-Feature Read-Only-Channel ab sofort kostenfrei innerhalb der schul.cloud® zur Verfügung zu stellen. So lassen sich Info-Channels erstellen, in denen Sie Schreibrechte an wenige ausgewählte Personen vergeben können. Alle anderen können die dort gesendeten Nachrichten lesen, nicht aber kommentieren. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Gruppen wie Elternhaushalte, Schüler*innen oder alle Lehrkräfte zentral und schnell zu informieren – ohne unübersichtlich Rückmeldungen zu erhalten oder Diskussionen auf diesem Wege Raum zu geben.

Was macht die schul.cloud® so sicher? Hier einige Stichpunkte:

  • Echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  • Funktioniert ohne Handynummer  
  • Geschlossener Nutzerkreis innerhalb Ihrer Schule
  • ISO-zertifiziertes Hosting in München
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Kostenfreie Features für eine schnelle und effiziente Kommunikation:

  • Messenger mit Einzel- und Gruppenchats inkl. Dateiablage
  • Channelfunktion für Gruppeninterne Kommunikation  
  • Direkt verfügbar für alle gängigen Plattformen
  • Schulübergreifende Kommunikation (wenn gewünscht)
  • NEU jetzt auch Read-Only-Channels kostenfrei verfügbar

Starten Sie noch heute mit Ihrer eigenen schul.cloud®!

Jetzt kostenfrei loslegen

So sicher, dass es sogar die Polizei benutzt!

Basistechnologie für die schul.cloud® ist der High Secure Messenger stashcat®. Die stashcat®-Technologie ist auch bei Landespolizeien wie Niedersachsen und Hessen sowie bei der Bundeswehr im Einsatz. Das System wird aktuell von 500.000 Nutzer*innen in Deutschland verwendet und hat sich bewährt.

Administrative und didaktische Erweiterungen der schul.cloud®

Als Ergänzung der schul.cloud® Basisversion stehen kostenpflichtige pro Module zur Verfügung. Die zentralen didaktischen und administrativen Erweiterungen der kostenlosen schul.cloud machen den Schulmessenger zu einer digitalen Lernplattform für Ihren Schulalltag:

  • PRO-Grundmodul: erweiterte Organisationseinstellungen, individuelles Rechte- und Rollenmanagement und Broadcast-Listen
  • Umfrage-Tool: einfache Terminabsprachen, Prüfungen durchführen, Exportfunktion
  • Kalendermodul: öffentliche und private Termineinstellungen, Synchronisation mit Outlook- und Apple-Kalender möglich, integriertes Filtersystem
  • Ordnersynchronisation: weniger Arbeit durch Synchronisation mit jedem Schulverwaltungssystem

Ihr Datenschutz ist uns wichtig: Standardmäßig erheben wir keine Analyse-Daten Ihres Besuchs! Um unsere Webseite jedoch fortlaufend verbessern zu können, tracken wir anynomisierte Daten der Webseitennutzung, sollten Sie damit Einverstanden sein. Sie können die Einstellungen zur Verwendung von Cookies jederzeit im Fußbereich der Webseite ändern. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Privatsphäre-Einstellungen

Wählen Sie aus, zu welchem Zweck diese Website Cookies verwenden darf:

Gestattete Funktionalität

  • Speicherung des Fortschritts bei Kontaktaufnahmen

  • die einheitliche Darstellung von Seiten-Inhalten

  • Speicherung Ihres letzten Website-Besuch

NICHT gestattete Funktionalität

  • Speicherung von anonymisierten Nutzungsdaten zu Analysezwecken

  • Ermöglicht das Teilen von Seiten über soziale Netzwerke

  • das Anzeigen von Werbeangeboten, die Ihren Interessen entsprechen

Gestattete Funktionalität

  • Speicherung des Fortschritts bei Kontaktaufnahmen

  • die einheitliche Darstellung von Seiten-Inhalten

  • Speicherung Ihres letzten Website-Besuch

  • Speicherung von anonymisierten Nutzungsdaten zu Analysezwecken

NICHT gestattete Funktionalität

  • Ermöglicht das Teilen von Seiten über soziale Netzwerke

  • das Anzeigen von Werbeangeboten, die Ihren Interessen entsprechen

Gestattete Funktionalität

  • Speicherung des Fortschritts bei Kontaktaufnahmen

  • die einheitliche Darstellung von Seiten-Inhalten

  • Speicherung Ihres letzten Website-Besuch

  • Speicherung von anonymisierten Nutzungsdaten zu Analysezwecken

  • Ermöglicht das Teilen von Seiten über soziale Netzwerke

  • das Anzeigen von Werbeangeboten, die Ihren Interessen entsprechen